Download Die Statthaltersitze in den Römischen Provinzen (German by Florian Hegger PDF

By Florian Hegger

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 1,7, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: In der vorliegenden Arbeit soll versucht werden, eine Lösung für das challenge der Identifizierung des Statthaltersitzes in der römischen Provinz Pontus et Bithynia zu finden. Obwohl in vielen Karten, die das Römische Reich des 1. und 2. Jahrhunderts abbilden, Nikomedien als Statthaltersitz ausgewiesen wird, ist dies nicht sicher. Denn eine weitere bithynische Stadt, nämlich Nicaea, könnte auch als Statthaltersitz der Provinz in Frage kommen. Um die Frage bezüglich des Statthaltersitzes beantworten zu können, ist es notwendig die Bedingung, die für oder wider einen Statthaltersitz sprechen, vorzustellen. Hierfür werden andere Provinzen, wie z.B. die Provinz Asia, mit ins Blickfeld genommen. Die notwendigen Bedingungen für oder wider einen Statthaltersitz werden in Kapitel vier beschrieben. Auf der Grundlage der notwendigen Bedingungen, die für die bestimmung eines Statthaltersitzes gelten können, wird dann versucht, indem die vorgestellten Bedingungen auf die beiden Städte Nikomedien und Nicaea angewendet werden, den Statthaltersitz für die Provinz Pontus et Bithynia zu bestimmen oder mindestens eine Tendenz herauszuarbeiten. Die Grundlage für die examine, bei der natürlich auch Rahmenbedingungen von Provinzen wie die Rolle des Statthalters sowie Finanzverwaltung oder die Rolle des verwaltungspersonals dargestellt werden, bilden die Briefe von Plinius d. Jüngeren an den römischen Kaiser.

Show description

Continue reading "Download Die Statthaltersitze in den Römischen Provinzen (German by Florian Hegger PDF"

Download Der Kalliasfrieden: Zwischen Dichtung und Wahrheit (German by Sven Lachhein PDF

By Sven Lachhein

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 1,3, Friedrich-Schiller-Universität Jena, 27 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Vorbemerkung

Die vorliegende Arbeit soll sich mit dem Phänomen des „Kalliasfriedens“, welcher das vorläufige Ende der Perserkriege für Griechenland im five. Jahrhundert bedeutete, beschäftigen. Hier soll insbesondere der Frage nach tatsächlicher Geschichtlichkeit desselben nachgegangen werden, da seit geraumer Zeit erhebliche Zweifel an der Historizität dieses für die griechische und persische Welt der Antike wichtigen Ereignisses bestehen.
Die herrschende Lehrmeinung, welche die Existenz des Friedensschlusses zwischen Griechen und Persern unter Vermittlung eines angesehenen Athener Bürgers namens Kallias ausdrücklich bejaht, gerät zunehmend in Bedrängnis angesichts gewissenhaft aufgearbeiteter Quellenbestände und daraus logisch abgeleiteter Beweisverfahren für die Gegenthese.
Den Schwerpunkt meiner Untersuchung wird die Argumentation von Klaus Meister bilden, da dieser in seiner Arbeit zum Thema „Kalliasfrieden“ einerseits am saubersten das zur Verfügung stehende Quellenmaterial aufbereitet und diskutiert, andererseits sein Forschungsergebnis dasjenige gewesen ist, welches die seit zweihundert Jahren dominierende Existenztheorie der Forschung zunichte machte und die Anhänger der traditionellen Lehre damit zwang, die überalterten Ergebnisse gründlich zu überarbeiten..

Show description

Continue reading "Download Der Kalliasfrieden: Zwischen Dichtung und Wahrheit (German by Sven Lachhein PDF"

Download La Grèce antique pour les Nuls (French Edition) by Stephen BATCHELOR,Marie-Dominique POREE-RONGIER PDF

By Stephen BATCHELOR,Marie-Dominique POREE-RONGIER

Explorez les trésors de los angeles civilisation de l. a. Grèce old !

La civilisation de l. a. Grèce vintage et ses nombreux apports culturels ont marqué durablement et profondément l'histoire et les contours du monde tel qu'on le connaît aujourd'hui. Littérature, philosophie, mythologie, structure, système politique, sciences, recreation et traditions... cet ouvrage complet, nourri de l'imaginaire grec et de sa mythologie, offre un fantastique travel d'horizon de l. a. Grèce antique.

Dans La Grèce old pour les Nuls, vous partirez à l. a. rencontre des anciens Grecs, participerez aux guerres persiques (prenez garde à vous !), avant de prendre l. a. parole dans l'agora et devenir maître dans l'art de thinker. Vous êtes curieux d'en savoir plus sur los angeles vie au cœur de los angeles cité ? Découvrez los angeles vie de famille, les stipulations des travailleurs, les questions des citoyens. Ce sont autant d'éléments du quotidien qui vous permettront également de mieux comprendre les croyances, mais aussi les mythes et pratiques religieuses des Grecs anciens. los angeles Partie des Dix, enfin, dressera pour vous le most sensible des dix plus grandes innovations grecques, de l. a. desktop à vapeur (eh oui !) à los angeles monnaie, vous contera dix mythes platoniciens et, entre autres, décryptera pour vous dix expressions cultes des Grecs anciens.

Show description

Continue reading "Download La Grèce antique pour les Nuls (French Edition) by Stephen BATCHELOR,Marie-Dominique POREE-RONGIER PDF"

Download Solon - Wegbereiter der (attischen) Demokratie? (German by Florian Kuhne PDF

By Florian Kuhne

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, be aware: 2,0, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Seminar für Alte Geschichte), Veranstaltung: Reformen und Reformversuche in der Antike, eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der große Dichter und Denker Solon ist aus der Geschichte Griechenlands und somit Europas nicht wegzudenken.
Als Staatsmann wird er heute gesehen, zwar nicht als Demokrat, wohl aber als jemand, der demokratische Strukturen auf den Weg gebracht haben könnte. Dieser Fragestellung widme ich mich in dieser Arbeit zu Solon, seiner individual, seinem Wirken als Wegbereiter der attischen Demokratie.
War Solon wirklich der erste Initiator von einer irgendwie gearteten „demokratisch-freiheitlichen“ Gesetzgebung? Wie haben sich seine Reformen ausgewirkt und vor allem: worin bestanden sie? Ist es möglich, dass Solon zwar nicht die Demokratie „erfunden“ hat, wohl aber mit seinen Gesetzen das politische Bewusstsein der Athener dahingehend veränderte, dass sich eine Herrschaft des Volkes überhaupt bilden konnte?
Ich werde aufzeigen, welche Gesetze Solon gab, used to be er bezweckte und wie sich Athen mit und nach Solons Gesetzgebung entwickelte. „Die Griechen“ waren als solche erstmal nicht in der Geschichte vorzufinden. Die mykenische Zeit wird auf 1600 bis 1200 vor unserer Zeitrechnung datiert und gilt als der Beginn des griechischen Zeitalters. In den nachfolgenden „Dark a while“ geht die Schriftlichkeit im griechischen Raum verloren und erst ab ungefähr 800 spricht guy von dem archaischen Grie-chenland, in welchem auch die Schriftlichkeit wieder einsetzt.
Christian Meier schreibt: „Ihre Eigenart ist um nichts weniger als ihre Kultur ein Produkt ihrer frühen Geschichte.“ Er sieht die Griechen einen Sonderweg beschreiten, da sie erstens sehr früh sehr entwickelt waren, und zweitens durch die geographische Lage einen weiteren Vorteil hatten.
In der frühen section „Griechenlands“ lagen die meisten Poleis in relativ naher Entfernung zum Meer. Von anderen Mächten eher selten oder gar nicht angegriffen, konnten die Griechen sich frei entfalten. Das Meer stellte einen Ort zum Austoben dar, das Hinterland battle nur wenig umkämpft. Allerdings battle Griechenland auch nicht wirklich außenpolitisch aktiv. Ab dem 7. Jahrhundert v. u. Zr. wird der „Demos“ als „eigenständiges staatliches Organ konstituiert“. Das bedeutet eine gewisse Veränderung für die eher losen Dorfverbände. Nach Stahl wirkt die „aktive Teilhabe“ der Bürger durch zwei Strukturelemente: Zum einen die „Gliederung des Bürgerverbandes“, zum anderen die „Ausbildung eines Bewusstseins von Zugehörigkeit“.

Show description

Continue reading "Download Solon - Wegbereiter der (attischen) Demokratie? (German by Florian Kuhne PDF"

Download Wandering Myths: Transcultural Uses of Myth in the Ancient by Lucy Audley-Miller,Beate Dignas PDF

By Lucy Audley-Miller,Beate Dignas

< !doctype html public "-//w3c//dtd html 4.0 transitional//en">

In spite of the transforming into quantity of significant new paintings being performed on makes use of of delusion specifically historic contexts, their charm and reception past the framework of 1 tradition have not often been the first item of enquiry in modern debate. Wandering Myths edits and translates the learn provided at 3 workshops and a global convention of an identical name that have been held in Oxford among January and April 2014.
Ancient societies shared and have been associated via their knowing of mythological narratives, from the traditional close to East to Rome and beyond.In order to evaluate wider geographic circulations and to discover neighborhood resonances of their varied contexts, a nearby technique is followed, by means of a thematic bankruptcy concentrating on particular heroes to additional a synthesis of different components. All chapters are interlinked through normal questions in the direction of an realizing of the criteria that guided the methods of reception and instructed the features of neighborhood interpretation. The epilogue evaluates the fabric in a synoptic manner and responds to the not easy questions and perspectives expressed within the introduction.



Show description

Continue reading "Download Wandering Myths: Transcultural Uses of Myth in the Ancient by Lucy Audley-Miller,Beate Dignas PDF"

Download Götter am Nil: Ägyptische Mythologie für Einsteiger (German by Garry J. Shaw,Jörg Fündling PDF

By Garry J. Shaw,Jörg Fündling

Garry J. Shaw leitet den Leser in diesem großartigen, illustrierten Überblick durch das Labyrinth der ägyptischen Mythologie. Im Wirken der Götter erschließt sich für die alten Ägypter die Welt. Wenn jeden Tag die Sonne am blauen Himmel aufgeht, so ist das beispielsweise Re, der auf seiner Sonnenbarke über den Himmel zieht. Aber nicht nur die Welt, in der wir leben, auch die Vorstellungen vom Jenseits durchweben die Mythen. Die Götter am Nil sind aber auch zutiefst menschlich und durchaus streitsüchtig. Ihre Abenteuer erzählen Geschichten von Mord und Totschlag, von Machtstreben und mächtiger Liebe. Wie der neidische Seth seinen Bruder Osiris ermordet. Wie die zaubermächtige Isis dem Sonnengott Re seine Macht entreißen will. Wie Re die trunkene Himmelskuh Hathor überlistet und Geb Jagd auf Res magische Perücke macht. Es sind tolle Geschichten, die ein ganzes Universum und die Welt zugleich eröffnen.

Show description

Continue reading "Download Götter am Nil: Ägyptische Mythologie für Einsteiger (German by Garry J. Shaw,Jörg Fündling PDF"

Download Peoples of the Apocalypse: Eschatological Beliefs and by Wolfram Brandes,Felicitas Schmieder,Rebekka Voß PDF

By Wolfram Brandes,Felicitas Schmieder,Rebekka Voß

This quantity addresses Jewish, Christian and Muslim destiny visions at the finish of the area, concentrating on the respective allies and antagonists for every spiritual society. broad lists of murderous end-time peoples, no matter if for stable or evil, and people who advantage salvation carry variably outlined roles in end-time eventualities. Spanning overdue Antiquity to the early glossy interval, the accrued papers study particular features represented by means of each one religion’s process in addition to shared innovations.

Show description

Continue reading "Download Peoples of the Apocalypse: Eschatological Beliefs and by Wolfram Brandes,Felicitas Schmieder,Rebekka Voß PDF"

Download Die Rede der Athener in Thukydides “Der Peloponnesische by Achim Oehm PDF

By Achim Oehm

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, observe: 2,0, Universität Trier (Fakultät: facebook III (Alte Geschichte)), Veranstaltung: Seminar: Sparta und Athen, Sprache: Deutsch, summary: Thukydides, griechischer Geschichtsschreiber, hinterlässt uns ein sehr wichtiges Werk der Antike: Der Peloponnesische Krieg. Bei der Lektüre fällt auf, dass der Autor seine methodischen Grundsätze der Geschichtsschreibung in den ersten Kapiteln (22 und 23 sollen hier betrachtet werden) seines Buches erklärt. Anfang des 22. Kapitels schreibt er, dass “was nun in Reden beide Gegner vorgebracht haben, teils während der Vorbereitungen zum Krieg, teils im Krieg selber, davon den genauen Wortlaut im Gedächtnis zu behalten, conflict schwierig, sowohl für [ihn], used to be [er] selber anhörte, als auch für [seine] Zeugen, die [ihm] von anderswo solche berichteten. Wie aber [seiner] Meinung nach jeder Einzelne über den jeweils vorliegenden Fall am ehesten sprechen musste, so sind die Reden wiedergegeben unter möglichst engem Anschluss an den Gesamtsinn des wirklich Gesagten.“. guy merkt auch, dass die Reden nicht wortwörtlich wiedergegeben wurden, da sie alle im gleichen, Thukydides eigenen, Stil verfasst sind. Aber sie spiegeln nicht seine eigenen Ansichten wieder. “Indem Thukydides das Gleichgewicht zwischen dem “allgemeinen Sinn des wirklich vorgetragenen“ und dem “nach seiner Meinung der scenario angemessenen“ aufrechterhält, schafft er aus den Reden ein vorzügliches software einer Interpretation, die gleichsam in der Faktizität des realen Geschehens fest verankert bleibt.“
Des Weiteren beschreibt er in diesen “Methodenkapiteln“, dass er die Kriegsverlaufsschilderungen so detailgenau überprüft habe, wie möglich und somit “das erzählerische aspect“ weitgehend fehlt. guy kann additionally sagen, dass Thukydides durchaus versucht hat, historisch korrekt und realistisch zu berichten, dennoch aber selbst einräumt, sich gerade bei den Reden (vermutlich vor allem, bei denen er nicht persönlich anwesend warfare) doch sehr seinen eigenen Vermutungen zu bedienen. Der Peloponnesische Krieg lässt sich formal additionally in zwei methodische Teile gliedern: 1. Die durchlaufende Kriegserzählung und
2. Die verschiedenen Reden der beteiligten Völker und Personen.

Show description

Continue reading "Download Die Rede der Athener in Thukydides “Der Peloponnesische by Achim Oehm PDF"

Download Religion in Republican Rome: Rationalization and Ritual by Jorg Rupke PDF

By Jorg Rupke

Roman faith as we all know it truly is principally the made of the center and past due republic, the interval falling approximately among the victory of Rome over its Latin allies in 338 B.C.E. and the try of the Italian peoples within the Social warfare to prevent Roman domination, leading to the victory of Rome over all of Italy in 89 B.C.E. this era witnessed the growth and elaboration of enormous public rituals reminiscent of the video games and the triumph in addition to major alterations to Roman highbrow lifestyles, together with the emergence of recent media just like the written calendar and new genres akin to legislations, antiquarian writing, and philosophical discourse.

In Religion in Republican Rome Jörg Rüpke argues that non secular switch within the interval is healthier understood as a strategy of explanation: principles and rules have been abstracted from perform, then made the thing of a really expert discourse with its personal ideas of argument and institutional loci. hence codified and elaborated, those then guided destiny behavior and elaboration. Rüpke concentrates on figures either recognized and not more renowned, together with Gnaeus Flavius, Ennius, Accius, Varro, Cicero, and Julius Caesar. He contextualizes the improvement of rational argument approximately faith and antiquarian systematization of spiritual practices with admire to 2 complicated strategies: Roman growth in its manifold dimensions at the one hand and cultural alternate among Greece and Rome at the other.

Show description

Continue reading "Download Religion in Republican Rome: Rationalization and Ritual by Jorg Rupke PDF"